Aktuelles

Komplexer Rückbau: Die Fußgängerbrücke am "Alten Fritz" in Ulm

Die Abrissarbeiten an der Fußgänger- / Radfahrerbrücke am "Alten Fritz" in Ulm, die über die Kienlesbergstraße führte, wurden von der Firma Bock Abbruch-Recycling-GmbH im April 2017 erfolgreich abgeschlossen.

Der Abbruch dieser Brücke stellte wegen der unmittelbaren Nähe zur Bahnlinie eine besondere Herausforderung dar. Deshalb wurden die Spezialisten der Firma Bock Abbruch-Recycling-GmbH mit dieser Aufgabe betraut.

Rainer Bock, der Leiter des Rückbaus, erklärte hierzu:
Die Brücke musste, durch einen Autokran gesichert, in mehrere Teile mit einem Gewicht von jeweils 56 bis 80 Tonnen zersägt werden. Anschließend wurden diese Brückensegmente durch den Autokran seitlich auf der Baustelle abgelegt. Diese Segmente wurden dann durch Abbruchbagger in transportgerechte Teile zerlegt. Für jedes Brückensegment musste der Autokran versetzt werden. Dies dauert jeweils 3 - 4 Stunden. Deshalb musste der Abbruch auf mehrere Tage verteilt werden. Die Brückenteile direkt über der Kienlesbergstraße wurden,um den Berufsverkehr nicht zu stören, an einem Samstag abgetragen. Hierfür wurde die Kienlesbergstraße für den Verkehr ganztägig gesperrt.

Erfolgreiche Sprengung: Aufzugschacht Klinik Ulmer Safranberg

Die Sprengung des Aufzugschachts durch die Bock Abbruch-Recycling GmbH an der alten Klinik auf dem Ulmer Safranberg war ein voller Erfolg. Der Schacht stürzte bei der heutigen Sprengung wie geplant zur Seite. Hierzu wurden auf die 180 in den Schacht gebohrten Löcher 3,5 Kilo Dynamit verteilt. An den erhaltenswerten Gebäuden sind keinerlei Schäden entstanden.

Sprengmeister Olaf Hoyer zeigte sich nach der geglückten Aktion sichtlich zufrieden.

Deutschlands Abbruchgerät Nummer Eins!

Die Firma Bock Abbruch-Recycling GmbH verfügt neu über einen High Tech Abbruch Mobil Kran. Mit diesem Seilkran stellen Abbrüche bis zu einer enormen Gebäudehöhe von fünfzig Metern nun kein Problem mehr dar!

Rückbau des Kalkwerks in Herrlingen

Vom Kalkwerk an der B 28 in Herrlingen ist nicht mehr viel zu sehen. Nur noch ein einziger Siloturm ragt in die Höhe. In den vergangenen Monaten haben unsere Spezialisten mit ihren Baggern und dem neuen High Tech Abbruch Mobil Kran ganze Arbeit geleistet.

Weiterlesen ...

Abbruch der Altgebäude am Jahnufer in Neu-Ulm

Die Abbrucharbeiten am Jahnufer, ausgeführt von der Firma Bock Abbruch-Recycling-GmbH, werden in etwa drei Wochen beendet sein. Auch mit dem Aushub der Baugrube, sowie den Verbauarbeiten wurde bereits begonnen.

Rückbau Mayer-Müller-Komplex in Illertissen

Enge räumliche Verhältnisse und der Ladengeschäftsbetrieb in unmittelbarer Nachbarschaft zur Baustelle waren hier Herausforderungen der besonderen Art. Auch hier konnte die Firma Bock Ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Pünktlich zum Januar 2014 waren die Abbrucharbeiten erledigt.

Pressestimmen

03.11.2014 Südwestpresse zum Rückbau des Kalkwerks in Herrlingen

Abbruch professionell und sicher
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren